DomStufen-Festspiele in Erfurt 2000. Nachdem ein „Spielansager“ das „geistlich Spiel“ von der „Vorladung Jedermanns“ angekündigt hat, beginnt das Vorspiel: Gott der Herr beauftragt den Tod, Jedermann vor den göttlichen Richterstuhl zu bringen, damit der Rechenschaft über sein Leben ablege. Die DomStufen-Festspiele finden in jedem Sommer auf den Domstufen vor der Kulisse des Erfurter Doms und der Severikirche statt und dauern drei Wochen, wobei an mehreren Abenden jeweils ein Stück aufgeführt wird. Veranstalter ist das Theater Erfurt. 2013 verzeichnete das Festival 32.400 Besucher. Im Jahr 2018 hatten die Festspiele 42.100 Besucher.

DomStufen-Festspiele is a theatre festival in Erfurt, Germany. Coordinates : 50°58′34″N 11°01′24″E  /  50.97611°N 11.02333°E  / 50.97611; 11 This article about a theatre festival is a stub .